Rolf Becker

Rolf Becker

* 25.11.1923
† 03.11.2014
Erstellt von Merkur und TZ
Angelegt am 08.11.2014
4.044 Besuche

Neueste Einträge (4)

merkurtz

vom 22.11.2014

Nachruf Rolf Becker

14.11.2014 um 13:07 Uhr von Merkur und

Rottach-Egern – „Wenn ich mal ein ernstes Thema angehe, gelingt es mir meistens zum Heiteren“, sagte der Schriftsteller Rolf Becker einst über sich selbst. Selbst in harten Zeiten versuchte er, Probleme mit seiner ganz eigenen Form der Satire anzugehen. Nun starb der Autor im Alter von 91 Jahren in Rottach-Egern.

 

Zum Schreiben kam er schon in frühen Jahren: Nach dem Krieg, in britischer Kriegsgefangenschaft, brachte er die ersten Worte zu Papier. Wieder in seiner Heimat Erfurt zurück, arbeitete er zunächst als Aufnahmeleiter für Filmproduktionen, entschied sich dann aber, für BBC nach London zurückzukehren.

 

Die Schriftstellerei ließ ihn nicht los: Seit den 1950er Jahren versuchte er sich immer wieder an Kriminalromanen. Seine Frau Alexandra, eine Hamburger Schauspielerin, und ihre Tochter Bettina unterstützten seinen Plan vollkommen. Seit der Hochzeit 1953 publizierte das Ehepaar zusammen. Der erste große Erfolg: Die Krimi-Serie „Dickie Dick Dickens“. Mit zahlreichen weiteren Publikationen – sehr bekannt auch die „Gestatten, mein Name ist Cox“-Bücher – schrieb das Paar bis zum Tod seiner Frau 1990 deutsche Hörfunk- und Filmgeschichte.

 

„Jedes Buch ist automatisch zur Satire geworden“, erinnert sich seine Lebensgefährtin Gabriele von Strelow, die ihn die letzten 22 Jahre begleitete. Am liebsten blickte er auf den Tegernsee, der 40 Jahre lang seine Heimat war, genoss die Ruhe, rauchte Pfeife und überlegte, wie er den ernsten Stoff eines Krimis gar nicht so ernst präsentieren konnte.

 

Sein letzter Roman blieb unvollendet. Drei Schlaganfälle in den vergangenen sieben Jahren forderten ihren Tribut. Dreieinhalb Jahre konnte er das Bett nicht verlassen, wurde bis zuletzt liebevoll gepflegt von seiner Lebensgefährtin. Seine Werke werden seinen Tod überdauern.                             sts

 

 

 

Gedenkkerze

MerkurTZ.Trauer.de

Entzündet am 08.11.2014 um 09:36 Uhr

merkurtz

vom 08.11.2014