Ramona Lackner

Ramona Lackner

* 12.02.2002
† 20.05.2020
Erstellt von Anita Lackner
Angelegt am 22.05.2020
11.077 Besuche

Über den Trauerfall (14)

Hier finden Sie ganz besondere Erinnerungen an Ramona Lackner, wie z.B. Bilder von schönen Momenten, die Trauerrede oder die Lebensgeschichte.

Trauerrede von Ramonas Trauerfeier

25.07.2020 um 17:53 Uhr von Anita

Ramona wurde am 12.2.2002 als drittes Kind von Anita und Sepp Lackner mit einem Herzfehler in Landshut geboren.Nach 4 Monaten Krankenhausaufenthalt durfte Ramona endlich nach Hause,wo sie sehnsüchtig von ihrer Familie erwartet wurde.Gemeinsam mit ihren großen Brüdern Stephan und Christian durfte Ramona auf dem Zehmerhof eine glückliche Zeit verbringen.

Sie ging gerne in den Oberdinger Kindergarten,danach in die Grundschule und schließlich folgte der Übertritt auf die Realschule in Oberding,die sie letztes Jahr mit Erfolg beendete.Zwischendurch wurden Ramona aber einige große Prüfungen auferlegt.So folgten immer wieder schwere Eingriffe am Herzen.

Am 3. Juni 2013 sollte mit der Setzung eines Stents eine Verbesserung erzielt werden,doch der Eingriff misslang und es folgte eine sofortige Notoperation.Von diesem Schicksalsschlag erholte sich Ramona nie mehr ganz und fortan ging es ihr nicht mehr so gut.                  

Im Mai 2018 musste sie eine weitere Operation bewältigen,von welcher sich Ramona nur schwer erholte.Doch wieder zu Hause in gewohnter Umgebung schöpfte Ramona neue Kraft und ihr starker Lebendswille, sowie die Familie halfen ihr wieder zurück zu ihrer unbändigen Lebendsfreude.Auch die Schule konnte sie anschließend trotz des steinigen Weges mit gutenLeistungen abschließen

25.07.2020 um 17:34 Uhr von Anita
Foto 2 für Ramona Lackner

25.07.2020 um 17:32 Uhr von Anita

In ihrer Freizeit ging Ramona gerne zum Baden,liebte Biergartenbesuche im Sommer,war eine fleisige und leidenschaftliche Ministrantin, trat der Katholische Landjugend bei und war im,Schützenheim aktiv,sofern es die Gesundheit zuließ.ein weiteres großes Hobby waren selbstgefertigte Handarbeiten in verschiedensten Formen.Leidenschaftlich gerne fotografierte sie mit ihrer neuen Kamera und bearbeitete die Bilder anschließend bis sie perfekt waren. Selbstgemachte Fotocollagen verschenkte sie oft, um ihre liebsten an die schönsten Momente mit ihr zu erinnern.Ramona liebte die Advents- und Weihnachtszeit sowie den Christbaum zu schmücken.

25.07.2020 um 17:20 Uhr von Anita
Foto 4 für Ramona Lackner

25.07.2020 um 17:18 Uhr von Anita

Große Freude bescherten ihr die Katzen auf dem Hof, vor allem bei Kater Bärli fand sie halt.Auch in der Landwirtschaft half sie bei der Erntarbeit leidenschaftlich gerne mit und war oft auf dem Bulldog mit ihrem Papa unterwegs soweit dies möglich war.Bäuerin das wäre ihr Traumberuf gewesen.

in den Ferien besuchte Ramona oft ihre geliebte Eisenoma in Großeisenbach.Dort konnte sie ausspannen und sich von ihrer Oma verwöhnen lassen,das war wie Urlaub Während des Alltags verbrachte sie viel Zeit mit ihren Großeltern und konnte währenddessenein Stück weit ihre Sorgen vergessen und freudige Stunden verbringen

Weitere laden...